Bernwardswiese freut sich über Spende

Die große Verbundenheit der Kolpingsfamilien im Bezirk Hannover mit der Bernwardswiese in Döhren hat jetzt Ausdruck gefunden in einer großzügigen Spende.

Aus dem Hilfsfond \"Kolping hilft direkt\" überreichten Reinhard Dammeyer und Ansgar Teske aus dem Bezirksvorstand der Kolpingsfamilien Hannover am 10.09.2018 einen Betrag von € 500 an Mitglieder des Leitungsteams der Bernwardswiese.

Das Interesse an der Entwicklung der Bernwardswiese besteht schon seit deren Gründung im Jahr 1961. Denn es war ganz maßgeblich die Kolpingsfamilie St. Bernward, die damals mit großem Engagement begonnen hat, diese Begegnungsstätte aufzubauen und zu pflegen. Heute wird jedes Jahr der Familientag der Kolpingsfamilien im Bezirk Hannover auf der Bernwardswiese in schöner Umgebung gefeiert. Deshalb soll die Spende auch die weitere Entwicklung der \"Wiese\" unterstützen.

So hilft die Spende nun sehr bei der Deckung der laufenden Unterhaltskosten und schafft aber auch Spielraum bei der Planung von notwendigen Maßnahmen für die Instandhaltung. Dafür bedankt sich die Bernwardswiese sehr herzlich.

(Der Text wurde der regionalen Zeitschrift \"Machseebote\" zur Veröffentlichung zugesandt)

Ansprechpartner

Reinhard Dammeyer

1.Vorsitzender

Reicherthof 2

30457 Hannover
Tel: 0511 / 466563
Nachricht senden

Nächste Veranstaltung

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.