Schon wieder ein 60-jähriges

Die Kolpingsfamilie Hannover Nord St. Joseph hat am 11. April ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Dazu noch im Nachhinein die allerherzlichsten Glückwünsche. Aufgrund der baulichen Verhältnisse sah sich die Kolpingsfamilie veranlasst, die Feier an diesem Sonnabendnachmittag in das nahegelegene Freizeitheim Vahrenwald zu verlegen, das für derartige Festveranstaltungen einen hervorra-genden Rahmen zu bieten imstande ist. Neben  e i n e m  anwesenden Gründungsmitglied (60 Jahre sind schon eine beträchtliche Zeit) waren der Diözesanvorstand, Bezirks-vorstand und natürlich die Vorstände der örtlichen Kolpingsfamilien vertreten, die sich gerne alle der gemeinsam verbrachten Jahre erinnerten. Eine kleine Bildergalerie mag einen sehr schönen Einblick vermitteln, wie harmonisch das runde Geburtstagsfest der Kolpingsfamilie St. Joseph verlaufen ist. Allen, die dazu beigetragen haben, sei herzlich gedankt.

Zu den Bildern .......

Weiterlesen ...

Herzlichen Glückwunsch, Herr Diakon!

Kolpingbruder Matthias Rejnowski von der Kolpingsfamilie Hannover Mühlenberg, St. Maximilian Kolbe, wurde am Samstag, 21. März 2015 feierlich im Dom zu Hildesheim zum Diakon geweiht. Sowohl seine Kolpingsfamilie als auch Vertreter der ganzen Gemeinde waren bei der Weihe dabei.

 Zusammen mit Matthias wurden noch drei Priesteramtskandidaten zum Diakon geweiht. Die Weihe wurde vorgenommen vom H. H. Weihbischof Bongartz. Aufgrund seiner vielfachen Aktivitäten in Sachen Kolping waren bei der Zeremonie auch das örtliche Banner, das Bezirksbanner Hannover, das DV-Jungkolpingbanner und das Banner des Diözesanverbandes Hildesheim vertreten. Als geweihter Diakon durfte Matthias am 24.März in seiner Heimatgemeinde das Evangelium verkünden. Die Priesterweihe ist an Pfingsten 2016 vorgesehen. Wir wünschen Matthias viel Erfolg in seinem nächsten Einsatzort in Buxtehude.

Ansprechpartner

Reinhard Dammeyer

1.Vorsitzender

Reicherthof 2

30457 Hannover
Tel: 0511 / 466563
Nachricht senden

Nächste Veranstaltung

Ein JavaScript Fehler ist aufgetreten.